( 2 )

" Erwachen "

Neunzehnhundertneunzig war es soweit
Frosta Frustus war bereit zurück auf dem Lande
und in der Natur ohne Freundschaftsbande,
ohne ZEIT und UHR
          

Plötzlich begannen meine Augen die Wunderheiten
der Natur einzusaugen! 
Ich stand und staunte, wie das All raunte!
Blumen blühen Käfer krabbeln die Sonne im Frühen
die Vögel in ihren Nestern brabbeln
 ich sah nun und hörte
was mein Bewusstsein störte!
  

FREI war es nun von Großstadt - Laugen
und frei waren damit Gehör und Augen !
Das Gestaune nahm kein Ende
und ich besah mein Körper- Gelände:
Herz únd alle andern Wunder
und wurde fortan immer gesunder!
WIR sind die Eingeweide der Erde (wie unsere Organe für uns)
 ihre Lebenspender-Herde!
 Die Erde ist des Menschentier Körperbau
voll Licht und Leben, wild und schlau.
  

Wir Menschen sind (u.a.) ihr Fleisch
und Blut und saugen es aus ,
das ist nicht gut !

Frosta Frustus - Friedensreich
 "ERWACHEN "
28.6.1993, Schleswig-Holstein